Fabio Vonarburg

Journalist. Hofnarr. Kressezüchter.

«-ić» soll weg: Familie will Huber heissen

Recherche Noch nie war es für Personen mit ausländischen Namen so einfach, ihren Namen «einzuschweizern». Eine Familie aus dem Kanton Schwyz hat es versucht und einen entsprechenden Antrag gestellt. Waren sie erfolgreich? Dies liest du hier.

„Er sprang mich mit der Mistgabel an“

Menschen Die Schriften von Michael Leonz Wetli lassen uns einen Einblick in die Kindheit vor 200 Jahren. In seinen Memoiren schreibt der spätere Möbelfabrikant über seine einfache Kindheit, den Knecht, der es auf ihn abgesehen hat und wieso er nicht Bauer werden wollte.

Mit Fussball-Tricks zu Youtube-Klicks

Menschen Zehntausende sahen ihnen bereits beim Dribbeln zu. Nic Keller, Jan Solak und Manuel Jungen stellen Clips mit ihren besten Fussball-Tricks und Moves auf Youtube. Das Können der drei Ballkünstler begeistert und sorgt für tausende Klicks.

Die Spassvögel des Otto-Vereins

Menschen Den Otto-Verein in Villmergen gibt es nun schon seit 29 Jahren: Seine Geburtsstunde erlebte er – wie könnte es anders sein – am Stammtisch. Seither erlebten die Ottos manch vergnügliche Stunden und Reibereien bleiben aus. Denn: Namensvettern verstehen sich.

Die Yamadori-Schätze der Bonsaianer

Menschen In ihrer Welt sind Krüppel Schönheiten. Ein Baum, der steckengerade in die Höhe wächst, hat in ihren Töpfen keinen Platz. Bonsaianer suchen Bäume mit Charakter; Bäume, die gezeichnet sind vom Überlebenskampf. Diese finden sie in der rauen Bergwelt.

Auf den Spuren des Urgrossvaters

Menschen Ein Amerikaner ist auf Spurensuche nach seinem Vorfahren, der 1874 aus dem Freiamt auswanderte. Michael Zublers Urgrossvater, John Zubler, wuchs in der Umgebung von Bremgarten auf. Der Amerikaner möchte mehr über seinen Vorfahren erfahren.